Ostfriesischer Mehlpütt

Dieses norddeutsche Rezept haben wir von Manu-Ela Saathoff erhalten.

Ostfriesischer Mehlpütt - von Manu-Ela Saathoff

Ostfriesischer Mehlpütt – von Manu-Ela Saathoff

Zutaten:
500 Gramm Mehl
50 Gramm Zucker
30 Gramm Hefe
1 Ei
50 Gramm Margarine
1/4 Liter lauwarme Milch
1 Prise Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten mit einem Knetthaken zu einem elastischen Teig kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
In eine verschließbare Gugelhupfform füllen und in einem Topf mit kochemden Wasser 1 1/2 Stunden kochen.
Nach der Kochzeit aus der Form nehmen und heiß servieren. Dazu gibt man hier in Ostfriesland heiße Birnen und Vanillesoße.

Manu-Ela Saathoff hat uns dieses Rezept mit Bild gepostet – Danke !!

Ein Gedanke zu „Ostfriesischer Mehlpütt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.