Arme Ritter

Mmmmmh … – ich liiiiiiebe sie … – „Arme Ritter“ … – Hier das ur-ur-alte Rezept noch von meiner Großmutter:

Arme Ritter - von Monika Schwarz

Arme Ritter – von Monika Schwarz

Zutaten:
1/4 bis 1/2 Liter Milch
1-2 Eier
20 g Zucker
2-3 Tropfen Zitronenaroma
etwas Salz
12 Scheiben Weißbrot (oder altbackenes Brot)
60 g Paniermehl
80-100 g Fett zum Backen
50 g Zucker
1/2 TL Zimt.

Zubereitung:
Milch, Eier, Zucker, Zitronenaroma und Salz werden gut verquirlt. Man übergießt die Brotscheiben damit, lässt sie etwas darin weichen (dürfen aber nicht zu weich werden), wendet sie in Paniermehl und backt sie im erhitzten Fett.

Sie werden mit Zucker und Zimt bestreut und mit Vanillesoße gerreicht (Alternative: Weinschaumcreme oder Zitronenschaumsoße) …

Modernere Variante von Debbie Grove:
Auch toll – Snickerstoast … Einfach Toast machen, Erdnussbutter und dann Nutella drauf …

Schoko-Erdnuss-Pudding

Einen leckeren Pudding für Euch … – einfach genial !! – Leider noch ohne Foto …

Zutaten:
Pudding:
75 g Zartbitterschokolade
50 ml Milch
50 g Schlagsahne
Salz
1 Ei (Gr. M)
75 g cremige Erdnussbutter

Zubereitung:
Für den Pudding Schokolade fein hacken. Milch und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und vom Herd ziehen.

Schokolade, 1 Prise Salz und Ei mit dem Stabmixer ca. 2 Minuten pürieren. Erdnussbutter zugeben. Weitere ca. 2 Minuten pürieren.
Sahne-Milch-Mix zugießen und weitere 2–3 Minuten pürieren, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist.
Creme in vier kleine Schälchen füllen und ca. 15 Minuten kalt stellen.