Grüne Suppe

Diese Suppe hat vor allem viele, viele Vitamine. Schon im Mittelalter gab es ähnliche Suppen, also „ran“ !!

Zubereitung:
Frischen Spinat waschen und putzen, den weißen Teil einer Lauchstange waschen und putzen und anschließend dünn schneiden. Petersilie waschen und hacken.

Lauch und Spinat in kochende Fleisch- oder Gemüsebrühe geben, ca. 5 Min. kochen lassen, dann auch die Petersilie zugeben und noch ein paar Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe kann mit Eigelb und Sahne verfeinert werden.

Ich wünsch‘ Euch einen guten Appetit !!

Grüner Salat mit Krabben und Kresse

Diese leckere Vorspeise hab‘ ich (Monika Schwarz) für Euch heraus gesucht …

Zutaten:
1-2 EL Zitronensaft
1-2 EL Weißwein-Essig
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Beet Kresse
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
1 Bund Petersilie, fein gehackt
4 EL Olivenöl
200 g Krabben
200 g Frühlingszwiebeln oder Lauch
200 g grüner Blattsalat

Zubereitung:
Eine Salatsauce aus Zitronensaft, Essig, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersilie und Öl anrühren. Krabben dazugeben und alles kühl stellen.

Die geputzten Frühlingszwiebeln (oder Lauchstange) in ganz dünne Ringe schneiden. Den Salat gut waschen und abtropfen lassen (oder in der Salatschleuder trockenschleudern) und in Streifen schneiden. Unmittelbar vor dem Servieren Lauch­ oder Frühlingszwiebelringe und Salatstreifen unter die Krabben mischen.

Ich habe dieses Rezept in unserer Facebook-Gruppe gepostet. Guten Appetit !!

Italienische Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Lauch

Leckere, ganz besondere Pfannkuchen … – das Rezept haben wir von Dieter Kern erhalten.

Italienische Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Lauch - von Dieter Kern

Italienische Pfannkuchen mit Pfifferlingen und Lauch – von Dieter Kern

Zutaten für 4 Pfannküchlein (2 Personen):
150 g Mehl
150 ml Milch 1,5%
2 Eier (Gr. L)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Stange Lauch
200 g frische Pfifferlinge
3 TL Rapsöl
40 g Parmesankäse

Zubereitung:
Für die Pfannkuchen Mehl mit Milch, dem Wasser und den Eiern verrühren. Salzen, pfeffern und mind. 20 Minuten quellen lassen.

Lauch putzen, dabei Wurzelansatz und grüne Blätter abschneiden. Waschen und in dünne Ringe schneiden. Pfifferlinge putzen, größere Exemplare halbieren.

Lauch in 1 Teelöffel heißem Rapsöl dünsten. Nach kurzer Zeit die Pilze zugeben und bei verringerter Hitze ca. 5 Minuten garen.
Parmesan grob reiben.
Aus dem Pfannkuchenteig nach und nach in 2 Teelöffeln Rapsöl 4 Pfannkuchen backen und warm halten.
Mit den Pilz-Lauchgemüse belegen, würzen, einrollen und mit Parmesan bestreut servieren.

Dieter Kern hat dieses tolle Rezept gepostet – Danke !!