Südländischer Hack-Auflauf

Dieses wunderbare Auflauf-Rezept erhielten wir von Manu-Ela Saathoff.

Südländischer Hack-Auflauf von Manu-Ela Saathoff

Südländischer Hack-Auflauf von Manu-Ela Saathoff

Zutaten (für 4 – 6 Personen):
1 kg gemischtes Hackfleisch
1 Packung Feta-Käse
2 große Tomaten
3 Paprika
1 Zucchini
4 Stangen Porree
1 kg Kartoffeln
Rapsöl
1 Packung Käse zum Überbacken

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden.
Ca. 10 Minuten vorkochen, so dass sie noch nicht weich sind.
Das Gemüse waschen und in Stückchen oder Scheiben schneiden.
Den Feta-Käse in Würfelchen schneiden.
Die Gemüsestücke und Feta-Würfel mit den Händen durchheben und so vermischen.
Eine große Auflaufform mit Rapsöl ausreiben.

Als Erstes eine Lage Kartoffelscheiben in die Form geben. Salzen.
Darauf 500 g Hackfleisch verteilen, pfeffern und salzen.
Darauf die Hälfte des Gemüse-Feta-Gemisches geben, pfeffern und salzen.
Zum Schluss 4 EL Rapsöl über alles geben, den Streukäse darüber verteilen, Deckel auf die Form (oder Alufolie) und für 70 Minuten bei 200 Grad (Umluft) in den Backofen.

Manu-Ela Saathoff hat uns diesen leckeren Auflauf gepostet. Toll anzusehen und garantiert lecker – DANKE !!

Hack-Suppe

Das Rezept von dieser leckeren Hack-Suppe haben wir von Daniela Reens erhalten. Das Foto ist von Manu-Ela Saathoff – Danke an beide !!

Hack-Suppe - von Daniela Reens

Hack-Suppe – von Daniela Reens

Zutaten:
500 g Gehacktes
1/2 Zwiebel
1 kleine Porreestange
250 g Tomatenketchup
250 g Zigeunersoße
1 l Wasser
1 Päckchen Jägersoße
etwas Mais, ein paar Kidneybohnen und Pilze
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
Gewürze nach Geschmack (Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, oder so „Exoten“ wie Koriander und Kreuzkümmel z.B.)

Zubereitung:
Zwiebeln und Gehacktes anbraten.
Nach und nach die anderen Zutaten dazu geben.
Die Gewürze nach Geschmack – je länger die Suppe vor sich hin zieht, um so besser wird sie schmecken.
… Mmmmh, lecker – dazu ein Kräuter-Baguette …

Daniela Reens hat uns das Rezept gepostet – Danke schön !!