Mittelalterliches Fladenbrot

Dieses Fladenbrot gab es sogar schon im Mittelalter. Wer also möglichst originale Rezepte nutzen will, der kann hier „zuschlagen“. Viel Spaß beim Backen!

Zutaten:
200 g Roggenmehl
200 g Weizenmehl
200 g Weizenschrot
60 g Hefe
2 TL Salz
1 EL Zucker
1 EL Öl

Zubereitung:
Die Hefe zerkleinern und in 0,1 Liter Wasser auflösen.
Salz, Zucker und 0,4 Liter Wasser zusammenmischen, das Mehl und den Schrot dazugeben und alles gut durchmischen. Der Teig sollte geschmeidig sein.

30 Minuten gehen lassen und dann bei 120 Grad im Backofen 40 Minuten backen lassen.