Schneller Rührkuchen für Obstkuchen in Gläsern

Dieses tolle Rezept von lagerfähigem Rührkuchen bekamen wir von Manu-Ela Saathoff.

Schneller Rührkuchen für Obstkuchen in Gläsern - von Manu-Ela Saathoff

Schneller Rührkuchen für Obstkuchen in Gläsern – von Manu-Ela Saathoff

Zutaten:
350 g Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
5 Eier (L)
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Obst nach Wahl oder einfach nur Schokostreusel!

Zubereitung:
Margarine, Eier, Zucker und den Vanillinzucker schaumig rühren.
Mehl und Backpulver mischen und langsam dazugeben, alles gut durchrühren, rühren, rühren und nochmals rühren.
Alles auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und nun mit Obst nach Wahl (ich nehme am liebsten Pflaumen, Äpfel oder als Alternative im Winter Konserven Cocktailobst oder Kirschen aus dem Glas — aber bitte ohne den Saft).

Den Backofen etwas vorheizen und den Kuchen dann bei 180 Grad 35 Minuten backen! FERTIG.

Mein Tipp zum Bevorraten:
Fülle Sturzgläser (Größe 300 ml) schichtweise mit dem Teig und etwas von dem gewünschten Obst bis zur Hälfte des Glases und stelle die Gläser ohne Deckel bei 180 Grad 35 Minuten in den Backofen.

Nach dem Backen sofort die Gläser (- VORSICHT: Gläser sind extrem heiß –) mit den Deckeln verschließen und auf den Kopf stellen, bis sie abgekühlt sind! Fertig! Der Kuchen ist nun ca. 3-4 Wochen haltbar, wenn die Gläser vakuumverschlossen sind!

Manu-Ela Saathoff hat dieses Rezept am 13. Oktober 2013 in unserer Facebook-Gruppe gepostet.