Schnittchen zum Abendessen

Schöne Kleinigkeit für Zwischendurch … – liebevoll angerichtet – von Annelie Kottsieper.

Lachsschnittchen und Käseschnittchen - von Annelie Kottsieper

Lachsschnittchen und Käseschnittchen – von Annelie Kottsieper

Zubereitung:
Lachsschnittchen mit Ei
und
Käseschnittchen mit frischen Champignons, Paprikastreifen, Zucchini, Brunnenkresse und Cherry-Rispentomaten.

Vielen Dank an Annelie Kottsieper für dieses liebevoll dekorierte Abendessen !!

Chicken McNuggets in süß-saurer Sauce

Wer braucht schon Fast-Food-Läden ?? – Das Rezept für selbst gemachte Chicken McNuggets haben wir von Verena Maria Braun erhalten – Danke … – Ein Bild folgt …

Zutaten:
600 g Hähnchenbrustfilet
2 Becher Mehl
1 TL Salz
1 TL Zwiebelpulver (entweder Gewürz oder Zwiebeln trocknen lassen und zermahlen)
1 TL Knoblauchpulver (wie Zwiebeln)
1 TL Speisestärke
1/2 TL Pfeffer
1 1/2 Becher Mineralwasser

Für die Soße:
200 ml Ananassaft
2 EL Ketchup
2 EL Sojasauce
2 EL Essig
2 EL Honig
2 EL Mehl

Zubereitung:
Soße:
Alles in einem Topf mischen und aufkochen lassen, dann erkalten lassen.

Für die Chicken McNuggets:
Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden.
In einer Schüssel die o.g. Zutaten alle zu einem glatten Teig verrühren.
Das Hähnchenfleisch portionsweise hinein legen und mit dem Teig bedecken.

In einem hohen Topf Frittierfett heiß werden lassen, so dass (wenn man einen Holzlöffel dort hinein hält) Blasen an diesem aufsteigen.
Dann die mit dem Teig bezogenen Hähnchenfiletstücke in das heiße Fett geben und ca. 10 Min. ausbacken lassen, bis sie knusprig braun sind.

Zusammen mit der Soße servieren – wer mag, kann noch Pommes dazu essen …

Dieses Rezept hat Euch Verena Maria Braun gepostet. Danke dafür !!

Pizzabrötchen

Eine weitere Variante von Pizzabrötchen haben wir von Annelie Kottsieper erhalten …

Pizzabrötchen - von Annelie Kottsieper

Pizzabrötchen – von Annelie Kottsieper

Zutaten:
8-10 Brötchen
250 g gekochter Schinken
250 g Salami
2 Beutel Emmentaler, geraspelt
1 Glas rote Paprika
1 Glas Champignons
1 Becher süße Sahne
5 Peperoni
Pizzagewürz, Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Zubereitung:
Zutaten kleinschneiden und mischen.
Gut durchziehen lassen.
Brötchen durchschneiden, aushöhlen und dann mit der Masse füllen.

Im vorgeheizten Backofen (je nach Ofen) 10-15 Min backen bei 200 Grad.

Annelie Kottsieper: Danke !!

Gerollte, herzhafte Nusshörnchen

Wieder ‚mal ein tolles Rezept von Dieter Kern – Danke …

Gerollte, herzhafte Nusshörnchen - von Dieter Kern

Gerollte, herzhafte Nusshörnchen – von Dieter Kern

Zutaten:
200 g Butter
200 g Kräuterfrischkäse
300 g Mehl, gesiebt
1 Prise Salz

50 g Parmesan-Käse, fein gerieben
100 g gesalzene Erdnüsse, gemahlen
100 g Kochschinken, in feine Streifen geschnitten
100 g Bergkäse, in feine Streifen geschnitten

Zubereitung:
Butter, Frischkäse und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.

Teig in 4 Teile teilen. Gemahlene Erdnüsse mit dem fein geriebenen Parmesankäse mischen. Ein gutes 1/4 davon auf die Arbeitsfläche streuen. Ein Viertel des Teig darauf rund möglichst dünn ausrollen (ca. 30 cm Durchmesser) und in 16 Tortenstücke teilen. Restlichen Teig wie beschrieben verarbeiten.

Tortenstücke von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen und davor in jedes Hörnchen einen Schinken- und Käsestreifen mit einrollen. Mit der Spitze nach unten auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen bei 150°C (Umluft: ca. 130°) ca. 18 – 25 Minuten goldgelb backen. Hörnchen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. In einem Karton oder eine Plätzchendose verpacken.

Hält sich mehrere Wochen.

Danke Dir, Dieter Kern !!

Pizzabrötchen

Dieses tolle Party-Rezept hat uns Manu-Ela Saathoff gepostet und reicht für ca. 15 bis 20 kleine Baguettebrötchen.

Pizzabrötchen - von Manu-Ela Saathoff

Pizzabrötchen – von Manu-Ela Saathoff

Zutaten:
200 g Schinken
200 g Salami
200 g Paprika (im Glas)
200 g Pilze

200 g geriebener Käse
200 g Sahne
Gewürze

Zubereitung:
Alles sehr klein schneiden, Käse und Sahne untermischen, abschmecken und die Brötchen bestreichen.

10 Min. bei 200 Grad (vorgeheizt) backen.
Guten Appetit !!

Herzlichen Dank an Manu-Ela Saathoff für dieses Rezept !!

Schwarzbrot-Torte

Schwarzbrot-Torte – Nie gehört ? – Dieses tolle Rezept ist von Helene Schragen.

Schwarzbrot-Torte von Helene Schragen

Schwarzbrot-Torte von Helene Schragen

Zutaten / Zubereitung:
gut 2 Pfund Schwarzbrot

Füllung 1:
200 g Butter
200 g Kochschinken
1 Zwiebel
1 EL Senf
Pfeffer, Salz

Kochschinken und Zwiebel klein schneiden und mit Butter und Senf zu einem Brei verarbeiten. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Füllung 2:
200 g Frischkäse
200 g Kräuterfrischkäse
1 Becher Creme Fraîche
1 Bd. Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und alle Zutaten vermischen.

Springform mit Schwarzbrot auslegen. Füllung 1 darauf verteilen. Darauf eine Schicht Schwarzbrot. Füllung 2 bis auf einen Rest darauf verteilen. Schicht Schwarzbrot darauf und restliche Füllung darauf verteilen. Mit Tomaten, Radieschen, Schnittlauch o. Ähnliches dekorieren und ab in den Kühlschrank.

Tipps:
Für Backblech, am besten Fettpfanne doppelte Menge.
Statt Kochschinken (Füllung 1) passt auch Räucherlachs.

Danke, Helene Schragen, für dieses Rezept mit dem wunderschönen Bild dazu !!